| 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
02.06.2019 
 
Speedstarke PELLIGRINA empfiehlt sich für Prix de Diane  
Nach ihrem beeindruckenden Debütsieg vor drei Wochen in Saint-Cloud war die von unserem Champion SOLDIER HOLLOW stammende PELLIGRINA heute im mit 80.000 € dotierten G3 Prix de Royaumont über 2400 m in Chantilly als eine der Co-Favoritinnen in die Startbox eingerückt, wobei die Stute die in sie gesetzten Erwartungen mehr als deutlich erfüllte und sich damit in die Reihe der Top-Aspiranten für den diesjährigen G1 Prix de Diane schob.

Mit Pierre-Charles Boudot im Sattel lieferte PELLIGRINA in dieser top-besetzten G3-Prüfung eine bemerkenswerte Vorstellung, als sie sich vom Ende des Feldes kommend beim Erreichen der Geraden in nur wenigen Galoppsprüngen durch den Pulk schob und leicht mit zweieinhalb Längen Vorsprung die Linie passierte. Andre Fabre trainiert die SOLDIER HOLLOW-Tochter, die aus der von Monsun stammenden Listensiegerin Pearls Or Passion stammt, für Sheikh Mohammed Al Thani.
 
« zurück