| 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
21.04.2019 
 
Preis von Dahlwitz (L.): DEVASTAR toller Zweiter  
Vor dem heute in Berlin-Hoppegarten auf Listenparkett ausgetragenen Preis von Dahlwitz hatte Trainer Markus Klug DEVASTAR gegenüber Moderator Daniel Delius als eisenhartes Pferd gelobt, der in seiner Karriere fast immer in den Geldrängen zu finden war und mit großer Regelmäßigkeit sein Leistungsvermögen abrufen kann. So war es auch heute. Seinen Sieg vom letzten Jahr konnte unser großartiger Kämpfer DEVASTAR zwar nicht wiederholen, aber mit einem tollen zweiten Platz zeigte er einmal mehr, dass mit ihm immer zu rechnen ist. Unter Adrie de Vries war DEVASTAR gleich im Vordertreffen zu finden, galoppierte in bester Haltung in der inneren Spur von wo aus er in der Geraden zum Angriff schritt und nach 2000 m lediglich einem groß auftrumpfenden Sieger den Vortritt lassen musste.
 
« zurück