| 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
13.11.2018 
 
Großartige SON MACIA geht in die Zucht 
Immer interessiert an der Laufbahn der Nachkommen unseres Champions SOLDIER HOLLOW gibt es zugegebermaßen Pferde, die unser Interesse und Herz über das normale Maß hinaus erobern. Zu dieser Gruppe gehört SON MACIA. Warum? Weil die Fünfjährige über eine herausragende Rennkarriere hinaus in beeindrucker Weise alle Charaktereigenschaften ihres Vaters verkörperte, die ihn als erfolgreiches Rennpferd geprägt haben und die er in hohem Maße an seine Nachkommen vererbt.

Über ihre gesamte aktive Karriere hindurch war SON MACIA ein Muster an Beständigkeit, ihre Auftritte geprägt von Ehrlichkeit, Leistungsbereitschaft und einem großen Kampfgeist, der sie immer alles geben ließ. Ein Rennpferd durch und durch, kerngesund und erfolgreich vom ersten bis zum letzten Auftritt. Zuletzt von Andreas Suborics trainiert, der den Rennstall von Andreas Löwe übernahm, steht von SON MACIA mit einem GAG von 94 kg in der Spitzengruppe der weiblichen Nachkommen ihres Vaters SOLDIER HOLLOW. 24 Mal rückte die Stute in die Startbox ein, 19 Mal davon verdiente sie Geld, 11 Mal errang sie Black Type. Unvergessen ihr Sieg auf G3-Ebene in Hannover und ihr phantastischer zweiter Platz hinter dem Derbysieger Windstoß im 55. Preis von Europa auf höchstem Gruppe-Parkett!

Nun hat die Stute ihre aktive Laufbahn beendet und geht in die Zucht. Laut Besitzer Achim Weyrauch bleibt SON MACIA nach ihrem zweiten Platz im G3 Prix Fille de l‘Air vorerst in Frankreich. Dass sie ihre nächste Karriere mit ebensolcher Bravour erledigen wird, wie die bisherige, steht dabei außer Frage. Wir freuen uns schon auf den Nachwuchs!

 
« zurück