| 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
21.12.2017 
 
Festtagsgrüße aus der Heide  
Hier im Gestüt Park Wiedingen beschließen wir nun langsam das Jahr 2017 und blicken mit stolzer Freude auf die vergangenen 12 Monate zurück, die uns so viele schöne Momente bescherten und für unsere Zuchtoperation von außerordentlicher Wichtigkeit waren. Nach seinem Championat im vergangenen Jahr hatte unserer Paradebeschäler SOLDIER HOLLOW ein volles Buch von Stuten allererster Qualität, und auch wenn es in diesem Jahr nicht zum Championat gereicht hat, so ist er für uns doch der Allerbeste!

Die Nachkommen Soldier Hollows machten auch in diesem Jahr ihren Vater stolz, allen voran natürlich der von uns gezogene DSCHINGIS SECRET (GAG 100) aus der DIVYA, der mit vier Gruppetreffern (!) und einem sechsten Platz im Prix l'Arc de Triomphe allen Anlass gibt, der Grasbahnsaison im nächsten Jahr mit spannender Vorfreude entgegenzublicken. Ein weiterer Gr.1-Erfolg "Down Under" durch OUR IVANHOWE und ARCTIC FIREs Gr.3-Treffer über Cheltenham-Hürden waren nur zwei Highlights, die, umrahmt von vielen großartige Platzierungen auf Stakes-Ebene, 2017 zu einem durchaus gelungenen Jahr für Soldier Hollow machten. Nachdem seine beiden Söhne OUR IVANHOWE und PASTORIUS die Decksaison 2018 in Frankreich bestreiten werden, befindet sich unser Champion nun auch auf dem Weg, gar ein "sire of sires" zu werden!

Für unsere Zucht waren nicht nur die Erfolge von Dschingis Secret von Bedeutung, dessen "kleine Schwester" DIANA STORM (GAG 93) in diesem Jahr deutlich aus dem Schatten ihres Bruders herausgetreten ist und gezeigt hat, dass man in der oberen Leistungsklasse mit ihr rechnen muss. Dass der Jährlingsbruder von "Secret" mit Namen DSCHINGIS FIRST die BBAG-Auktion im September toppte, und dabei mit seiner augenscheinlichen Reife und Gelassenheit enormen Eindruck machte, dass die Ex-Wiedingerin NYMERIA (Soldier Hollow - Narooma) bei der Dezember Arqana für 320.000 € den Ring verließ und die Soldier Hollow-Tochter und Gr.3-Siegerin SON MACIA an gleicher Stelle für 400.000 € zurückgekauft wurde, macht deutlich, dass Produkte unserer Zucht auf dem europäischen Markt gefragt sind und wir uns mit dem, was wir tun, auf dem richtigen Weg befinden. Auch ein vierter Platz im Züchterchampionat belegt dies.

So sind wir auf Wiedingen überaus dankbar für ein schönes und erfolgreiches Jahr und bedanken uns an dieser Stelle von Herzen bei allen Freunden, Züchtern, Aktiven, Rennsportbegeisterten und allen, die es noch werden wollen, für die Treue und Verbundenheit im vergangenen Jahr!

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest, fröhliche Feiertage und einen sanften Rutsch in ein lichtvolles und erfolgreiches Jahr 2018!
 
« zurück