| 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
02.12.2016 
 
Ex-Wiedinger Soldier Hollow-Tochter Nymeria geht nach Frankreich in die Zucht 
Der letzte Tag der Tattersalls December Sales schloß aus Sicht unseres Paradebeschälers Soldier Hollow mit einem Paukenschlag, denn durch den Ring ging als Lot 1777 seine Tochter Nymeria. Die hier im Gestüt Park Wiedingen gezogene vierjährige Tochter unserer Narooma absolvierte ihre überaus erfolgreiche Rennlaufbahn für das Gestüt Grafenberg und wechselt nun für stolze 200,000 gns in die Normandie, in das französische Haras de Saint Pair, ein traditionsreiches Gestüt, welches dem aus Deutschland stammenden Andreas Putsch gehört.

Nymeria ist die bisher erfolgreichste ältere Soldier Hollow-Nachkommin. In drei Rennsaisons kam die beständige Stute 15 Mal an den Start und landete dabei 10 Mal in den Geldrängen. Gerade in der abschliessenden Saison war Nymeria nicht immer mit glücklichen Rennverläufen gesegnet, bestach jedoch immer wieder durch ihren enormen Kampfgeist. Flexibel über Distanzen von 1400 bis 2100 m zeigte Nymeria ihre wohl beste Form als jeweilige Zweite auf Gruppe 2-Ebene in der diesjährigen 38. Badener Meile und im vergangenen Jahr in den German 1.000 Guineas. Nymeria beschliesst ihre Rennkarriere mit einer Gesamtgewinnsumme von 140.000 € und einem GAG von 92 kg.

Wir sind sehr stolz, dass Nymeria das Wiedinger Blut nun nach Frankreich trägt und freuen uns schon jetzt auf ihre Nachkommen, die mit Sicherheit genauso wundervoll werden, wie sie selbst!
 
« zurück