| 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
09.07.2016 
 
Son Macia bärenstarke Zweite im Hamburger Stuten-Preis (Gr. 3)  
Nach ihrem dritten Platz in den Oaks d’Italy im vergangenen Monat lief die Soldier Hollow-Tochter Son Macia heute im Hamburger Stuten-Preis erneut ein fantastisches Rennen und beendete die über 2200 m gelaufene Gruppe 3-Prüfung (55.000 €) mit einem tollen zweiten Platz. Unter Filip Minarik war die Dreijährige trotz der schwierigen Bodenverhältnisse am Hamburger Horn immer im Vordertreffen zu finden, fand in der Geraden allerdings lange keine freie Passage und musste am Ende die Wittekindshofer Siegerin New England auf eine Länge ziehen lassen.

Andreas Löwe trainiert Son Macia für den Stall elektrowelt24.de. Die braune Soldier Hollow-Stute wurde vom Stall Sternstunde aus der Zinaad-Tochter Sinaada gezogen.

Die als Favoritin ins Rennen gegangene Soldier Hollow-Tochter Kasalla beendete das Rennen als Fünfte, unsere Winterkönigin Dhaba wurde Siebte. Beide Stuten konnten sich mit dem schweren Geläuf nicht anfreunden.
 
« zurück