| 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
27.09.2015 
 
Maningrey guter Dritter in Defi du Galop 
Auf schwerem Boden belegte heute Gestüt Höny-Hofs Maningrey (F. Blondel/ W. Hickst) einen respektablen dritten Platz im mit 60.000 € dotierten über 2100 m führenden 11. Lauf der renommierten französischen Rennserie Le Defi du Galop in Strasbourg. Eine Länge hinter Maningrey passierte der von uns gezogene Gruppe 1-Sieger Feuerblitz (F. Spanu/ M. Figge) als Vierter die Ziellinie.
 
« zurück