| 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
22.09.2014 
 
Maningrey fliegt in Frankreich zum ersten Listensieg  
Nach zahlreichen tollen Platzierungen in diesem Jahr musste er nach Frankreich reisen, um seinen ersten Jahressieg unter Dach und Fach zu bringen. Und diese Reise hat sich wahrlich gelohnt für Maningrey und seinen Anhang, denn der beständige Wallach konnte heute auf der Galopprennbahn in Craeon seinen ersten Sieg auf Listenebene feiern. In dem mit 52.000 Euro dotierten und über 1650m führenden Prix Fourrages Thierry Dutertre entwickelte der Fünfjährige unter Jockey Mickael Barzalona unwiderstehlichen Speed, und kam am Ende sicher mit einer Länge zum Zug.

Maningrey wird von Waldemar Hickst in Köln für das Gestüt Höny-Hof trainiert, wo der Soldier Hollow-Sohn aus der Surumu-Stute Mandrella gezogen wurde was ihn zu einem Verwandten der doppelten klassischen Siegerin Majorität und damit auch dem Ausnahme-Vererber Monsun macht.
 
« zurück